Thomas Immobilien
Das Unternehmen
Häuser
Doppelhäuser
Reihenhäuser
Wohnungen
Impressum
Kontakt
AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)


1.
Mit dieser Offerte bieten wir Ihnen das bezeichnete Objekt und unsere Dienste als Makler an.
Das Angebot ist nur für den Empfänger, also Sie, selbst bestimmt. Eine Weitergabe an Dritte ist nur mit unserer schriftlichen Einwilligung gestattet. Wird eine Weitergabe an einen Dritten nachgewiesen und es entsteht uns durch einen Abschluss, der somit vermeintlich nicht über uns getätigt wurde ein Provisionsausfall, werden wir von Ihnen (Erstempfänger) diesen Betrag anfordern.

2.
Mit der Verwendung des Angebotes werden diese Angebotsbedingungen im vollen Umfang von Ihnen anerkannt. Ein Maklervertrag ist zustande gekommen, sobald Sie mit uns oder auch dem Eigentümer in Kontakt getreten sind und ein Abschluss zustande gekommen ist (auch wenn wir nicht bei Abschluss persönlich zugegen waren).

3.
Alle Angebote sind unverbindlich. Die Angaben beruhen größtenteils auf den Informationen des Grundeigentümers. Irrtümer sind somit nicht gänzlich auszuschließen. Zwischenverkauf oder Vermietung bleiben daher vorbehalten. Schadensersatzansprüche wegen vorgenannter Gründe sind daher nicht an uns zu stellen.

4.
Ist Ihnen dieses Angebot bereits durch einen anderen Anbieter bekannt, so sind Sie verpflichtet, uns dies innerhalb von 5 Tagen schriftlich mitzuteilen. Andernfalls ist bei Abschluss eines Vertrages die Provision gemäß Ziffer 6 an uns zu zahlen.

5.
Unser Provisionsanspruch besteht bei Abschluss des Hauptvertrages und ist fällig mit Rechnungslegung und spätestens 14 Tage danach ohne jeglichen Abzug zu zahlen. Im Verzugsfall behalten wir uns vor, Verzugszinsen zu berechnen.

6.
Die Maklerprovision wird bei Vertragsabschluß fällig und ist vom Käufer zu zahlen (zuzüglich der gesetzlichen MwSt)

  • bei Kauf einer Immobilie beträgt die Courtage 5,0 % vom Kaufpreis
  • bei Vermietung beträgt die Courtage 2,5 Brutto-Monatsmieten

7.
Ein Provisionsanspruch steht uns auch dann zu, wenn im zeitlichen und wirtschaftlichen Zusammenhang mit dem ersten von uns vermittelten bzw. nachgewiesenen Vertrag weitere vertraglichen Vereinbarungen zustande kommen.

8.
Sollte ersatzweise ein anderer Vertrag oder aber ein weiterer mit uns zustande kommen, erheben wir selbstverständlich auf diesen auch den vorgenannten Provisionsanspruch.

9.
Sollten Teile dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Gültigkeit der übrigen Regelungen nicht berührt. In diesem Fall verpflichten sich die Vertragsparteien eine Regelung zu treffen, die dem wirtschaftlich Gewollten am nächsten kommt.

10.
Im Übrigen gilt deutsches Recht.
Gerichtsstand ist der Sitz des Maklers.
Thomas Immobilien
 Startseite Merkzettel Kontakt Nach oben Created by VITTIS.de